Verein für Orts- und Heimatkunde Dorsten e.V.

Adam Glaser

Ehrenmitglied
Adam Goswin Glaser

geb. 17. August 1815 in Dorsten,            † 24. Februar 1900 in Düsseldorf
Kupferstecher/Künstler in Düsseldorf

1835- Kunstakademie Düsseldorf, dort einer von 4 Schülern von Joseph von Keller
1892 Anfertigung dreier Stiche für den Ver. f. Orts- u. Heimatkunde Dorsten ("Der Liebesdienst", "Die trauernden Juden" und "Die Würfelspieler")
1892 Ernennung zum Ehrenmitglied
18xx Verleihung der Goldenen Medaille für Kunst durch den König von Preußen

Zitat Paul Horn: In seiner "Verkündigung" nach Ernst Deger haben wir einen der besten Stahlstiche vor uns, die je geschaffen worden sind.

 

Quelle: Berichte/Chroniken des Vereins für Orts- und Heimatkunde zu Dorsten in der Vestischen Zeitschrift (1888 ff.), Nachlass Hermann Heinrich Becker im Stadtarchiv Düsseldorf, Künstlerspezialakte Nationalgalerie Berlin I/NG 1580; Paul Horn: Der Kupferstecher Joseph von Keller, S. 21 u. 78 (1931); Wolf Stegemann: Lebensbilder, S.56 (1997)

 
print