Verein für Orts- und Heimatkunde Dorsten e.V.

Erinnerungen an den Ersten Weltkrieg

Die Arbeitsgruppe um Ewald Setzer beschäftigt sich mit dem Jahr 1914 in Dorsten. In Kooperation mit der Dorstener Zeitung beleuchtet die Gruppe Dorstener Geschichten im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges. Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit oder selbst Funde oder Erinnerungen aus der Zeit besitzen, so wenden Sie sich bitte an der Verein für Orts- und Heimatkunde.

siehe auch den Artikel "Vor hundert Jahren" in der Dorstener Zeitung

print