Verein für Orts- und Heimatkunde Dorsten e.V.

Ausstellung Erlebnis Lippe

26. August – 11. September 2021 in den MERCADEN Dorsten


Mit Unterstützung des Vereins für Orts- und Heimatkunde Dorsten e.V. entstand in den letzten Monaten die Ausstellung „Erlebnis Lippe“, die Dorstens stellvertretende Bürgermeisterin Christel Briefs am 26. August in den MERCADEN eröffnete.


Der VOH stellte Bild- und Textmaterial für die Ausstellung im Erdgeschoss und die Gestaltung des Gigant Lampions im 1. Obergeschoss zur Verfügung, die dem Besucher den Erlebnisraum Lippe nahebringen.


Die Lippe-Biber-Bande, das von Claudia Jägering und Claudia Esser initiierte Kinder-Projekt des Vereins für Orts- und Heimatkunde, steht im Mittelpunkt des großen Gewinnspiels, an dem sich alle Kinder beteiligen können. Die Teilnahmekarten liegen im Erdgeschoss der MERCADEN aus.

Erleben Sie die Geschichte und den Wandel der Lippe, dem längsten Fluss in NRW und dem Wesel-Datteln-Kanal.

Der Verein für Orts- und Heimatkunde Dorsten e.V. bedankt sich bei Herrn Gertz, dem Centermanager der MERCADEN und bei seiner Mitarbeiterin Frau Ott für die ausgezeichnete Zusammenarbeit bei der Vorbereitung dieser Aktion und wünscht ihr viele Besucher und aktive Teilnehmer!

Im Namen des Vereis- für Orts- und Heimatkunde bedankten sich die Schöpferinnen der Lippe-Biber-Bande, Claudia Jägering und Claudia Esser, bei Frau Ott für die gelungene Präsentation des Erlebnisraums Lippe in den MERCADEN – natürlich mit Frau von Lippe als Geschenk…

Weitere Informationen über die MERCADEN-Aktion „Erlebnis Lippe“ sind im Internet zu finden unter
https://www.mercaden-dorsten.de/erlebnis-lippe/

 

 

print