Verein für Orts- und Heimatkunde Dorsten e.V.

Dorsten Eine Zeitreise

Die Spannende und informative Zeitreise in die Geschichte von Dorsten


Der Verein für Orts- und Heimatkunde Dorsten e.V. hat das Buch über Dorsten herausgegeben mit dem Titel: Dorsten - Eine Zeitreise. Eine umfassende historische Zeitreise durch die Dorstener Geschichte ermöglicht das Buch. Es ist  prall gefüllt mit 200 Bildern und vielen informativ-unterhaltsamen Texten.

Produktinformation - 368 Seiten - Verlag für Regionalgeschichte - ISBN 139 - 7837 3951 2518

Inhalt und Autoren

Xanten und Dorsten–800 Jahre Geschichte  - Franz Schuknecht

Die mittelalterliche Stadtbefestigung - René Franken

Beginen in Dorsten- Vera Konieczka

Dorsten und die Xantener Viktortracht - Guido Heinzmann

Dorsten–eine „kleine Hansestadt“ Hans-Jochen Schräjahr / Josef Ulfkotte

AltesRathaus - Josef Ulfkotte

Reformation und Gegenreformation - Hans-Jochen Schräjahr

„Hexenwahn“ - Josef Ulfkotte

Gymnasium Petrinum–1642 bis heute - Hans-Jochen Schräjahr / Josef Ulfkotte

Der Galgenhof in der Feldmark - Ludwig Kleimann

Franz Wahmann – ein außergewöhnlicher Kriminalfall des 17. Jahrhunderts - Martin Köcher

Schiffbau und Lippeschifffahrt – Grundlage der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung der Stadt Dorsten während des 18. und 19. Jahrhunderts -  Karin Jockel

Der Gahlensche Kohlenweg - René Franken

Der Gahlensche Kohlenweg – Kunststraße wird Straße der Kunst - Brigitte Stüwe

Flüchtlinge der Französischen Revolution - Rolf-Helmut Michalak

Die Ära Napoleon - Rolf-Helmut Michalak / Josef Ulfkotte

Preußen–der neue Landesherr - Josef Ulfkotte

Maria Lenzen – eine Schriftstellerin des 19. Jahrhunderts - Edelgard Moers

Revolutionsjahre 1848/49 - Josef Ulfkotte

Eisenbahngeschichte(n) - Manfred Diekenbrock /Axel Präckelt

Dorsten im Ersten Weltkrieg - eine Eskalation der täglichen Not - Ewald Setzer

Kriegergedenkstätte am Westwall - Peter Schwanenberg

Revolution und Rote Armee - Hans-Jochen Schräjahr

Tillissensee - Josef Ulfkotte

Besatzung durch die Belgier (1923–1925) - Hans-Jochen Schräjahr

Zur Geschichte des Lippetores von 1945 bis 2016 - Ewald Setzer

Freizeit- und Kulturzentrum MariaL indenhof - Martin Köcher / Marion Taube / Josef Ulfkotte

Von der Pferderennbahn zum Segelfluplatz - Heinz Kleine-Voßbeck / Josef Ulfkotte

Geschichte, Profil und Bedeutung Dorstener Straßennamen  - Ulrich Poll

NACHWORT

print